Startseite

GLÜCK ZU!
HERZLICH WILLKOMMEN AN DER BRITZER MÜHLE

So werden Sie als Besucher der Britzer Mühle von den Hobby-Müllerinnen und –Müllern begrüßt.

An der Britzer Mühle erleben Sie Technikgeschichte und finden Antworten auf  die vielen Fragen zum Thema „Vom Korn zum Brot.“ Treten Sie ein in die historische Windmühle – die Jung und Alt gleichermaßen begeistert.

Die Mühlensaison geht vom letzten Wochenende im März bis zum ersten Wochenende im November. Brotverkauf, Sonntags- und Kinderführungen finden nur in diesem Zeitraum statt. Angemeldete Führungen gibt es nach Absprache auch außerhalb der Saison.

Veranstaltungskalender: hier klicken 

Besichtigung mit Führung durch die Mühle:  

Mit Anmeldung oder Sonn- und Feiertags  11 – 16 Uhr     hier klicken für weitere Infos

Besondere Situation während der Corona-Pandemie

Nach Beschluss des Senats vom 21.04.2020 dürfen Museen und ähnliche Einrichtungen ab dem 04.05. 2020 unter „Einhaltung der Hygieneregeln“ wieder geöffnet werden.

  • Führungen können unter Einhaltung eines angemessenen Abstands durchgeführt werden. Dabei ist von allen Teilnehmenden eine Maske bzw. ein  Mund-Nasenschutz zu tragen. Wegen der Abstandsregeln dürfen die Gruppen allerdings nicht zu groß sein, es kann also leider zu Wartezeiten kommen!

Der Brotverkauf findet wieder zu den gewohnten Zeiten statt!

Freitag        11 – 16 Uhr
Sonnabend    11 – 16 Uhr

Bei uns gibt es verschiedene Bio-Vollkorn-Brotsorten der Bäckerei Mehlwurm zu kaufen, außerdem bei uns auf dem Stein gemahlenes Vollkornmehl (Roggen, Weizen, Dinkel). Da Vollkornmehl frisch am besten ist, bitten wir um Verständnis, wenn nicht immer alle Sorten verfügbar sind.

Nicht jedes Brot gibt es sowohl am Freitag als auch am Sonnabend.

Brote, die es nur am Freitag gibt:

Brote, die es nur am Sonnabend gibt: